Das Programm

Auf einer Flöte und einer Trompete wird Musik in der X-MAS Tram gespielt

Der Treffpunkt

Wir begrüßen Euch am 5. Dezember 2018 ab 17:15 Uhr an unserem Check-In an der Gleisschleife Dresden-Plauen (Haltestelle Nöthnitzer Straße). Hier halten wir mit unseren fleißigen Helfern kleinen Snacks bereit. Später starten wir von hier aus mit der festlich geschmückte Straßenbahn zur X-Mas Tram 2018. Hier eine kleine Karte zur besseren Orientierung:

Der Treffpunkt ist am 5.12.2018 um 17:15 an der Schnittstelle der Münchner und Nöthnitzer Straße

Nach der Straßenbahnfahrt ist vor der Fahrt

Nach einer unterhaltsamen Straßenbahnfahrt durch das winterliche Dresden, halten wir direkt in der Schaltzentrale der Dresdner Straßenbahnen, dem Betriebshof Trachenberge. Dort befindet sich auch das Straßenbahnmuseum Dresden. Schon bei der Einfahrt werdet ihr die weihnachtliche Musik vom Posaunenchor der ESG Dresden hören können. Kurz nach dem Aussteigen wird Euch von den Mitarbeitern des Straßenbahnmuseums heißer Glühwein oder Tee gereicht. Im Anschluss geht es direkt in das Museum. Im folgenden Video könnt Ihr euch schon mal ein bisschen umsehen um einen ersten Eindruck zu gewinnen.

Neue Bekanntschaften schließen

Aber nicht nur alte Straßenbahnen erwarten euch dort. Daneben warten hier in festlicher Athmosphäre die vielen Patenangebote. Hier könnt ihr zum ersten Mal auch die Paten kennen. Der Moment ist gekommen, wenn ihr Euch in den Angeboten einschreibt, auf die ihr am meisten Lust habt.

Kulinarische und kulturelle Spezialitäten

Natürlich werden wir für leckeres und typisch deutsches Essen (auch vegetarisch) und Trinken sorgen. Unser abwechslungsreiches Musik- und Kulturprogramm wird den Abend begleiten und unterhaltsam gestalten. Freut Euch auf jede Menge neue Kontakte und weihnachtliche Atmosphäre. Ein Highlight des Abends wird der Auftritt von Ezé Wendtoin werden. Hier schon einmal ein musikalischer Vorgeschmack, damit ihr Euch einstimmen könnt:

Die Fahrt neigt sich dem Ende

Gegen 21:00 Uhr wird es dann auch wieder Zeit, die Heimreise zum Ausgangspunkt der X-MAS Tram – die Wendeschleife Dresden-Plauen – anzutreten. Dort verabschieden wir uns von Euch und hoffen, ihr hattet ein unvergesslich schönen Abend an dem ihr viele neue Kontakte geschlossen habt.

Viele weitere Überraschungen

Neben diesem groben Plan haben wir natürlich noch einige Überraschungen für euch im Petto. Unsere fleißigen Weihnachtshelfer arbeiten jeden Tag hart an der Organisation um unsere Jubiläums-Tram zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle Beteiligten zu machen! Lasst Euch Überraschen, was wir uns sonst noch so einfallen lassen haben. Ölt Eure Stimmbänder, bringt Euren Glücksbringer mit und jede Menge gute Laune!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail