Programm 2017

Das Programm für 2017 ist im Entstehen. Sobald die Planungen abgeschlossen sind, werden wir hier und natürlich auch auf Facebook unser Programm vorstellen. Wir können aber so viel versprechen: Es wird wieder fantastisch! Wir freuen uns auf Euch.

Hier unser Rückblick auf das Programm 2016:

Wir begrüßen Euch am 7. Dezember 2016 schon ab 17:30 mit Engeln, unserem Check-In sowie kleinen Snacks an der Gleisschleife Dresden-Plauen (Haltestelle Nöthnitzer Straße). Von dort startet die festlich geschmückte Straßenbahn zur X.Mas Tram 2016.

In diesem Jahr haben wir zwei fantastische Stopps auf der Rundfahrt durch Dresden geplant. Der erste Stopp führt direkt in die Schaltzentrale der Dresdner Straßenbahnen, dem Betriebshof Trachenberge. Die Fahrt dorthin wird durch das weihnachtliche Dresden, vorbei an Weihnachtsmärkten, bekannten Sehenswürdigkeiten und möglicherweise auch unbekannten Orten führen und von einem Stadtführer in mehreren Sprachen vorgestellt. Am Trachenberger Betriebshof angekommen, werdet ihr vom Posaunenchor der ESG Dresden und den Mitarbeitern des Straßenbahnmuseums empfangen. Ebenso werden Euch warme weihnachtliche Getränke und Gebäck gereicht.

Von dort geht es dann nach einer kurzen Fahrt weiter ins Jugendhaus Emmers. Dort erwartet Euch dann das Hauptprogramm, bestehend aus einer Feuershow, Livemusik von Soulmama & Friends und der Trommelgruppe Baravoleo. Für das leibliche Wohl wird auch bei diesem Stopp umfassend (fleischlich und vegetarisch) gesorgt sein.
Parallel dazu habt ihr im Emmers die Möglichkeit die Patenangebote noch einmal zu „studieren“ und vor allem die Paten kennen zulernen.

Gegen 21:45 Uhr wird es dann auch wieder Zeit, die Heimreise zum Ausgangspunkt der X-Mas Tram -die Wendeschleife Dresden-Plauen- anzutreten. Dort verabschieden wir uns von Euch und hoffen, ihr hattet ein unvergesslich schönen Abend und viele neue Kontakte geschlossen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Ihr Spende für die X-Mas Tram 2017

Die X-Mas Tram wird unterstützt durch das Lokale Handlungsprogramm für ein vielfältiges und weltoffenes Dresden.